Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Private Krankenvollversicherung - für Besserverdienende

Eine Krankenversicherung benötigt jeder. Falls Sie ein Jahresbruttoeinkommen von über 57.600 Euro haben oder verbeamtet, selbständig oder freiberuflich tätig sind, können Sie sich privat versichern. Ansonsten sind Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert.

Neben besseren Leistungen bei Ärzten können Sie je nach Einkommen auch eine Menge an Beiträgen sparen.

Falls Sie einen Wechsel in die Private Krankenversicherung anstreben, müssen Sie sich aber bewusst werden, dass es keine kostenlose Mitversicherung Ihrer Familienmitglieder gibt. Gerade bei mehreren Kindern kann dies teuerer als in der Gesetzlichen werden.

Der Beitrag ist abhängig von Ihrem Alter beim Eintritt und eventuellen Vorerkrankungen. Eine kompetente Beratung ist hier unabdingbar.

  • Vorteile in der Arztpraxis
    Kürzere Wartezeiten bei Allgemeinmedizinern und Fachärzten
  • Gut versorgt im Krankenhaus
    Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung
  • Top-Zahnbehandlung
    Nutzen Sie Tarife mit erstklassigen Zahnleistungen
  • Krankentagegeld
    Bereits ab dem 29. Tag der Arbeitsunfähigkeit
,
,
Garantierte Datenschutz-Sicherheit
Ihre Informationen werden sicher übertragen und 100% datenschutzkonform behandelt.

Der Kindergeld-Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten rund um
Kinder- und Elterngeld sowie Kids und Familie.

Bestellen Sie jetzt kostenlos unseren Newsletter!